Ratschenkasten Marken – Würth, Hazet oder KS-Tools?

Ein Ratschenkasten ist im Alltag eines Handwerkers essentiell & stellt einen bedeutenden Punkt der Basisausstattung dar. Es gibt täglich beliebige Schraubverbindungen welche gelöst oder festgezogen werden sollten, weshalb dieses Steckschlüsselsortimet nicht ausbleiben darf.

Ein stabiler Knarrenkasten hat sehr wohl seinen Kaufpreis, erfüllt jedoch im Großen und Ganzen seinen Nutzen. Naturgemäß würde ebenso ein Ringschlüssel dieselbe Tätigkeit erledigen – allerdings reichen solche in der praktischen Tätigkeit in Puncto Ergonomie keineswegs an einen hochwertig verarbeiteten Steckschlüsselsatz, wie bspw. der Marke Hazet heran. Unlängst wurde im Übrigen ein Ratschenkasten Testbericht durchgezogen, welcher demonstrieren soll, welches Set in Sachen Verarbeitungsgüte und Werkzeuginhalt das Beste ist.

Was ist ein Knarrenkasten?

Der Ratschenkasten ist ein Sortiment verschiedener Schraubeinheiten, das sowohl im Fachmänischen- als auch Amateurbereich eingesetzt wird. Jener ist eine Ergänzung zu der Ratsche oder weiteren Aufsätzen, wie zum Beispiel Steckschlüssel.

Ein Ratschenkasten ist unter anderem dabei dienlich unterschiedliche Arten & Größen von Schrauben anzuziehen oder zu lösen. Die Steckschlüssel an sich werden u. a. auch als Stecknüsse bezeichnet. Fast alle Stecknüsse werden in der Regel in Sets mit Antrieben, wie Knarren oder Aufsteck-Schraubendreher verkauft. Ergo sind die Begriffe Steckschlüsselsatz und Nusskasten ebenso gängig.

Solch ein Ratschenkasten besteht im Regelfall aus unterschiedlichen Werkzeugen in diversen Größenabmessungen. So werden die Nüsse meist für feine Arbeiten gebraucht. Weitere Größen können andererseits für grobe Schrauben genutzt werden. Diese bestehen überwiegend aus Chrom-Vanadium. Der spezielle Stahl erweist sich als besonders zäh und setzt von daher auch weniger Rost an, insoweit der Chromanteil ausreichend hoch ist.

Heutzutage werden im heißumkämpften Markt unzählige Sets in einer großen Palette an Besonderheiten offeriert. Multi-Steckschlüssel in den beliebtesten Größenabmessungen gehören bei allen Markenherstellern dazu.

Die zahlreichen Anbieter unterscheiden sich hier kaum voneinander, weshalb beinahe jeder eine solide Basisausstattung anbietet. Bei dem Mannesmann Knarrenkasten ist obendrein noch ein Gabelschlüsselsatz enthalten.

Ein Werkzeugkasten & eine Werkzeugkiste sind nicht gleich. In einem Werkzeugkasten oder auch Werkstattwagen sind zwar ebenfalls Steckschlüssel und Maulschlüssel integriert, dessen ungeachtet wird hierbei vielmehr Wert auf Handwerkzeuge, wie Hammer, Schraubendreher oder Zangen gelegt. In einem Ratschenkasten sind demgegenüber bloß Steckschlüsseleinsätze, Knarren, gelegentlich ein kleiner Satz Schraubenschlüssel, eventuell ein paar Inbussschlüssel sowie verschiedene Ratschen vorzufinden.

Was kostet ein zuverlässiger Steckschlüsselsatz?

Wenn sich auch der Inhalt der Werkzeuge der üblichen Steckschlüsselsätzen gleicht, vom Preis variieren so gut wie alle Sortimente. Der Preis liegt bei überaus günstigen Varianten bei ca. zwanzig Euroletten – namhafte Sortimente sind statt dessen für 200 – 600 Euro zu erstehen. Diese Sets sind meistens ziemlich voluminös ausgestattet und eignen sich exzellent für Profi und verschiedene Einsatzbereiche.

Ratschenkasten kaufen – Marke und Qualität bestimmen

Es gibt auf unserem Markt neben den hochwertig verarbeiteten Sets von den Marken Würth, Stahlwille oder BGS ebenso ein umfassendes Spektrum zahlreicher No-Name-Artikel. So ist der Steckschlüsselsatz von Brüder Mannesmann beispielsweise ausgesprochen kostengünstig erhältlich und weist nichtsdestotrotz eine umfangreiche Bestückung auf. Mann kann andererseits die Verarbeitungsqualität des Brüder Mannesmann Knarrenkastens auf keinen Fall mit jener eines qualitativ hochwertigen Würth- oder Hazet-Sets gleichsetzen. Um eine fundierte Auswahl zu garantieren, werden im Folgenden weitere Unterschiede intensiv herausgestellt.

Bei der Beschaffung eines Steckschlüsselsatzes gibt es ebenso Unterschiede in der Unterbringung, was wiederum ein signifikanter Aspekt zu Gunsten der Langlebigkeit des Sets ist. Man kann das Schraubersortiment beispielsweise in einem Werkzeugkoffer oder Werkstattwagen deponieren. Der Hazet Steckschlüsselsatz 853 wird beispielsweise mit einer Metallbox samt Plastikdeckel ausgeliefert.

Ein Proxxon Ratschenkasten dagegen wird u. a. als Kunststoffkoffer angeboten. Ein Würth Steckschlüsselsatz ist dabei meist aus Metallblech hergestellt. Es wird bei dem Erwerb eines solchen Sets dazu geraten einen Stahlblechkasten auszuwählen, da in in einem Solchen ihr neues Werkzeug bestmöglich gesichert ist.